Wasser – Urquelle des Lebens

Alles ist aus dem Wasser entsprungen.
Alles wird durch das Wasser erhalten.
Faust, zweiter Teil


Wasser


Zutreffender und knapper könnte man die Bedeutung des Wassers für das Leben auf der Erde auch heute nicht beschreiben. Wasser ist das alles verbindende Element.

Die Firma Penergetic hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, für den Bereich Wasser eine Produktreihe anzubieten, die in den unterschiedlichen Anwendungs- und Verwendungsbereichen von Wasser (Trink- und Brauchwasser, Seen und Teiche wie auch Abwasser) zum Einsatz kommen und als hundertprozentig natürliche Hilfe zur Optimierung, Erhaltung und Reinigung Verwendung finden.

 

Wissenswertes zu Wasser

Daten, Fakten, Wissenswertes über Wasser

  • Zahl der Menschen, die im Jahr 2004 keinen Zugang zu einem Minimum an Sanitärwasser hatten: 2,6 Milliarden
  • Zahl der Menschen, die jährlich an den Folgen fehlenden Wassers sterben: 2,3 Millionen
  • Direkter Wasserverbrauch in Europa pro Person und Jahr in Liter: 57.000
  • Direkter Wasserverbrauch in den USA pro Person und Jahr in Liter: 100.000
  • Direkter Wasserverbrauch in Afrika pro Person und Jahr in Liter: 10.000
  • Minimum an Wasser für ein gesundes, lebenswertes Dasein pro Person und Jahr in Liter: 10.000
  • Niederschlag pro Jahr, der auf die Landoberfläche der Erde fällt in Liter: 113.500.000.000.000.000
  • Anteil vom weltweit fallenden Niederschlag zur Lebenserhaltung der Menschheit: ein Zehntausendstel
  • Wassereinsatz in Liter zur Erzeugung von 1.000 Gramm Weizenmehl: 1.500
  • Wassereinsatz in Liter zur Erzeugung von 1.000 Gramm Rindfleisch: 5.000 - 20.000
  • Wassereinsatz in Liter zur Erzeugung eines Hamburgers: 5.000
  • Wassereinsatz in Liter zur Erzeugung eines Baumwoll T-Shirts: 20.000
  • Anzahl der Chemikalien, die in der Trinkwasseraufbereitung eingesetzt werden: bis zu 30
  • Anzahl der synthetischen Chemikalien, die in Europa im Einsatz sind und zum Grossteil ins Abwasser geraten können: 100.000
  • Anzahl toxischer Stoffe, für die die Trinkwasserverordnung Grenzwerte vorgibt: 26
  • Folgen eines Wasserverlustes
  • von mehr als 0,5% des Körpergewichtes: Durst
  • Von mehr als 2 Prozent des Körpergewichtes: verminderte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Von mehr als 20 Prozent des Körpergewichtes: Tod durch Nieren- und Kreislaufversagen
  • Durchschnittlicher Trinkwasserpreis in Deutschland pro Liter (2005): 0,181 Cent
  • Mineralwasserkonsum in Deutschland pro Person im Jahr 2002 in Liter: 113
  • Mineralwasserkonsum in Deutschland pro Person im Jahr 1970 in Liter: 12,5